[vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“50″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Kennst Du Situationen, in denen Du ohne ersichtlichen Grund traurig warst?

[/vc_column_text][ultimate_spacer height=“10″][vc_column_text]Momente, in denen Du nicht verstanden hast, warum Du traurig warst?

UmstÀnde, die eigentlich schön waren und doch den Beigeschmack der Traurigkeit hatten?

Wenn Du all die Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, dann lies bitte weiter.

Du wirst Dich am Ende dieses Beitrags besser verstehen ♄[/vc_column_text][ultimate_spacer height=“30″][vc_column_text]

Deine Traurigkeit ist viel bedeutender als Du denkst

[/vc_column_text][ultimate_spacer height=“10″][vc_column_text]Deine Traurigkeit ist das Sehnen Deiner Seele, mit Dir in Kontakt zu gehen.

Traurigkeit ist die „Vorstufe“ der Sehnsucht.

Du kannst die Traurigkeit mit einem Keimling vergleichen. Der Keimling ist klein
 aus ihm wird eine große Pflanze – die Sehnsucht.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“25″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

So zeigt sich Sehnsucht

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

  • Wenn Du Dich z. B. nach einem Menschen sehnst. Einem Menschen, der bestimmte GefĂŒhle in Dir auslöst. Du glaubst, nur mit diesem Menschen diese GefĂŒhle erleben zu können, dann ist das ein Ausdruck Deiner Sehnsucht.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“15″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

  • Warst Du schon mal in einer Situation, vor der Du am liebsten weggelaufen wĂ€rest, weil Du Dich hilflos gefĂŒhlt hast? Sehnsucht „verkleidet“ sich auch manchmal als Ratlosigkeit oder Hilflosigkeit.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

  • Hast Du UmstĂ€nde erlebt, in denen Du das Empfinden hattest, nicht richtig zu sein – anders sein zu wollen oder „mĂŒssen“? Auch das ist eine Facette der Sehnsucht.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“15″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

  • Die „bekannteste“ Ausdrucksmöglichkeit der Sehnsucht ist der Wunsch nach VerĂ€nderung.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“35″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Möchtest Du verstehen, was Sehnsucht ist?

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Sehnsucht ist eine Ausdrucksmöglichkeit Deiner Seele. Deine Seele möchte mit Dir in Kontakt gehen. Sie möchte, dass Du Dich auf die Suche begibst. Auf die Suche, um Deine ErfĂŒllung und Dein GlĂŒck zu finden.

Ich gebe Dir ein Beispiel:

Stelle Dir bitte eine wunderschöne Blume vor, die einen bezaubernden Duft verströmt.

Du hast diesen Duft in der Nase und kannst gar nicht genug davon kriegen.

Plötzlich bewegt sich die Blume von Dir weg.

Du willst das nicht.

Du willst diesen Duft noch weiter einatmen.

Also setzt Du Dich in Bewegung – der Blume hinterher.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“30″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Sehnsucht ist ein Wegweiser

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Deine Seele vermittelt Dir bestimmte Empfindungen. Ein Sehnen. Du möchtest dieses Sehnen stillen.

Deine Seele sendet Dir z. B. das Sehnen nach Liebe. Wenn Du noch nicht „die Sprache Deiner Seele“ sprichst, dann â€žĂŒbersetzt“ Du das Sehnen nach Liebe so, dass Du Dich nach einem bestimmten Menschen sehnst.

Wenn Deine Seele Dich z. B. ermuntern möchte, ĂŒber Dich hinauszuwachsen, dann könnte es so sein, dass Du die Ermunterung Deiner Seele so ĂŒbersetzt, dass Du nicht gut genug bist.

Das Sehnen ist die Ausdrucksmöglichkeit Deiner Seele, Dich zu dem zu fĂŒhren, was fĂŒr Dich bestimmt ist.

Was Deinem Leben einen Sinn gibt.

Was Dich fĂŒhlen lĂ€sst, dass Du einzigartig und wertvoll bist ♄[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“30″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Deine Seele liebt Dich – bedingungslos

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Ja, das stimmt.

Mehr noch.

Deine Seele hat nur ein Ziel:

Sie möchte Dir helfen, glĂŒcklich zu sein.

Sie unterstĂŒtzt Dich dabei, Dir das Leben zu erschaffen, nach dem Du Dich sehnst.

Ein Leben, in dem Du ErfĂŒllung findest.

Das Dich spĂŒren lĂ€sst, wozu Du berufen bist.

Was Deine Berufung ist.

Was Deinem Leben Sinn gibt.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“15″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]SpĂŒrst Du, dass die Sehnsucht ein wertvoller Wegweiser fĂŒr Dich und Dein Leben sein kann?

Ich wĂŒnsche Dir ganz viel Freude dabei, die Sprache Deiner Seele zu lernen.

Mehr noch


Ich wĂŒnsche Dir von ganzem Herzen, dass Du den Sinn Deines Lebens spĂŒrst und Deiner Berufung folgst ♄

Danke, dass Du diese Zeilen gelesen hast ♄

Und natĂŒrlich freue ich mich, wenn Du mich an Deinen Gedanken zu diesen Zeilen teilhaben lĂ€sst…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“50″][/vc_column][/vc_row]

Eine Frau steht auf einer abgemÀhten Getreidewiese und lÀchelt in die Kamera.
Martina Eyth

Wer schreibt hier fĂŒr Dich?

Alle anderen waren wichtiger als ich selbst. So ging ich durch mein Leben. Viele Jahre lang. Ich tat alles fĂŒr andere, war stets fĂŒr sie da, erfĂŒllte ihnen WĂŒnsche, bevor sie sie Ă€ußerten und verausgabte mich. Kurz gesagt: Ich nahm alle anderen wahr, nur mich nicht.

Ich möchte mehr erfahren...

Noch heute erinnere ich mich an meinen Wendepunkt. Meinen 30. Geburtstag. An den Moment, in dem mich die „Heilige Wut“ packte, und ich klar und deutlich spĂŒrte, dass mein BedĂŒrfnis nach Liebe, Lob und Anerkennung so groß war, dass ich bestens fĂŒr andere sorgte, nur nicht fĂŒr mich. Damit sollte Schluss sein!

Schließlich bin ich der Mensch, mit dem ich mein ganzes Leben beisammen bin! Mehr und mehr wurde mir bewusst, dass ich dafĂŒr sorgen muss, dass ich mich wohl fĂŒhle. Denn niemand weiß, was ich brauche, um glĂŒcklich und erfĂŒllt zu leben. Kein anderer kann mir geben, wonach ich mich sehne, wenn ich es nicht benenne.

Also schnĂŒrte ich auf emotionaler Ebene mein „BĂŒndel“ fĂŒr meine Wanderschaft. Ich machte mich auf den Weg zu mir. Inzwischen bin ich angekommen. Ich lebe ein Leben, das schöner ist als das, was ich mir ertrĂ€umt habe.

Ich habe mich gefunden
 und meine Bestimmung. Mit ganz viel Freude im Herzen strahle ich Dich an und „sage“ Dir: Ich bin Martina Eyth und mit großer Begeisterung helfe ich Dir dabei, im Einklang mit Deiner Seele zu leben, damit Du Dir das Leben erschaffen kannst, nach dem Du Dich sehnst ♄

weniger erfahren...


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Kennst Du schon Deinen Seelenbaum?

Dein Seelenbaum lĂ€sst Dich Verbundenheit spĂŒren und steht Dir
wie ein liebevoll Vertrauter zur Seite.
Wenn Du Deinen Seelenbaum kennenlernen möchtest, dann
klicke bitte auf den Button.

>